BASE / Projektbasis

Vorlage für individuelle Webseiten

Die BASE dient als Vorlage zur Erstellung individueller Webseiten. Sie enthält bereits die gängigsten Layout-Varianten und kann über HTML, CSS, JavaScript und PHP beliebig erweitert werden. 

Alles aus einer Hand

Mit über 100 vorgefertigten Webanwendungen, die wiederum über unzählige Varianten verfügen und je nach Einsatz konfigurierbar sind. Alle Anwendungen werden vom Hersteller selbst entwickelt und gepflegt. Sollte einmal eine spezielle Funktion nicht schon als Weblic zur Verfügung stehen, werden Entwicklungswünsche meist kunden- und zeitnah umgesetzt. 

Sofortige Pflege von Inhalten

Auch ohne Anpassungen kann sofort mit der Pflege von Inhalten begonnen werden. Layout und Inhalt lassen sich getrennt aufbauen, wodurch die Erstellung einer Webseite nochmals beschleunigt werden kann.

Offene Standards für zukunftssicheren Entwicklung

Durch die Nutzung offener Standards bleiben alle über ein Weblication BASE Projekt erstellten Webseiten dauerhaft zugänglich. Für die Datenspeicherung wird konsequent auf XML gesetzt. Als Template-Sprache kommt ausschließlich der W3C-Standard XSLT zum Einsatz. Für Entwickler bedeutet das weniger Abhängigkeit bei geringem Schulungsaufwand.

Alle wichtigen Funktionen integriert

Alle Funktionen, die Sie als Entwickler bzw. Designer zur Erstellung und zum Betrieb einer effizienten und ansprechenden Webseite benötigen, sind bereits in der BASE enthalten.

Zu den Grundfunktionen gehören unter anderem:

  • Layoutwizard, zum schnellen Aufbau individueller Designs
  • Mehrspachigkeit für internationale Web-Auftritte
  • Alle Komponenten sind für die Responsive Darstellung optimiert und aufeinander abgestimmt
  • Mobile Version auf eigener Mobile-Domain ohne zusätzlichen Pflegeaufwand
  • Erzeugung zusätzlicher Ausgabeformate, wie z.B. PDF, ohne zusätzlichen Pflegeaufwand
  • Integriertes SEO-Monitoring
  • Integriertes Webserver-Monitoring
  • Klickanalyse mit grafischer Auswertung
  • Einbindung von Google Analytics, Piwik, Econda, Etracker
  • Schnittstellen zur Datenübergabe an Facebook und Twitter
  • Verknüpfung mit Google Keyword-Tools
  • Überwachung von Google Rankings
  • Druckvorschau mit druckoptimierter Darstellung
  • Automatisch erzeugte Google Sitemap
  • RSS-Feed für beliebige Listen mit Filter-Funktionen
  • Automatische Verlinkung von Schlagwörtern
  • Automatische Auszeichnung von Abkürzungen
  • Formulareditor zur individuellen Gestaltung von Web-Formulare per Drag & Drop
  • Automatische Bildskalierung mit erweiterten Bildfunktionen, wie Bildauschnitten, Wasserzeichen, Vorschaufunktionen uvm.
  • Automatische Generierung von HD-Bildern für brillante Darstellung auf HiRes-fähigen Endgeräten
  • ...

Weitere Funktionen lassen sich über das Weblics-Portal direkt aus der Software heraus per Mausklick installieren und updaten.

 

Versionshistorie

002.002.451.000 24.08.2016
Die Kombination "noindex,follow" ist nun standardmäßig in der Auswahl für die Durchsuchbarkeit einer Seite enthalten.
002.002.440.000 17.08.2016
Unter dem Hauptpunkt Demo sind nun Seiten mit Inhaltsbereichen aufgelistet, aus denen per Klick Komponenten erstellt werden können, um so Redakteuren vorgefertigte Kombinationen zur Verfügung zu stellen.
002.002.435.000 16.08.2016
Ein fixierte Kopfbereich wirkt standardmäßig nicht im Editor.
002.002.433.000 16.08.2016
Die aufklappbare Volltextsuche lässt sich auch ohne JavaScript nutzen.
002.002.424.000 15.08.2016
Hat eine Seite einen linkem oder rechtem Seitenbereich, erhält diese auch beim Full-Width Layout eine maximale Breite.
002.002.420.000 14.08.2016
Der Cookie-Hinweis lässt sich in der Projektkonfiguration aktivieren.
002.002.414.000 12.08.2016
Full-Scrolling Singlepage als Demoseite enthalten.
002.002.390.000 01.08.2016
Die Logo- und Bildenlemente unterstützen auch SVG.
002.002.370.000 14.07.2016
Der erweiterte CSS-Interpreter ist nun in der includes.global.php standardmäßig aktiviert (wsl:includeCssRessources interpreteExtendedWCSS="1") und in der design.css auf wCss1 ($cssInterpreter: wCss1;) gesetzt.
002.002.291.000 02.05.2016
In der Projektkonfiguration lässt sich einstellen, ob das Panel minimiert angezeigt werden soll.
002.002.276.000 14.04.2016
Der Alternativtext des Logos ist pflegbar.
002.002.259.000 22.03.2016
Die Sprachwahl berücksichtigt auch übergebene Parameter.
002.002.212.000 09.02.2016
Datumsanzeige als Kalenderblatt über CSS-Only Untervariante auswählbar.
002.002.111.000 10.11.2015
Alle Demoseiten lassen über den zugehörigen Navigationslayer komplett löschen.
002.002.087.000 04.11.2015
Vorschauseiten lassen sich auch in Layer Navigationen einsetzen. So kann pro Hauptpunkt entschieden werden, ob ein Megamenü oder ein Standardlayer mit Unterpunkten angezeigt werden soll.
002.002.066.000 20.10.2015
Für jQuery lässt sich optional eine externe URL bzw. eine CDN-URL eintragen.
002.002.050.000 09.10.2015
Über $preVars['encryptMailsNoSpam'] = true; lässt sich der erweiterte SPAM-Schutz für E-Mails aktivieren.
002.002.035.000 29.09.2015
Der HTTP-Header X-UA-Compatible:IE=Edge wird standardmäßig in der pre.php gesetzt, um zu verhindern, dass IE-Browser aufgrund von Netzwerkeinstellungen in den Kompatibilitätsmodus schalten.
002.002.013.000 16.09.2015
Social-Icons, Link-Icons und weitere Icons wurden auf SVG umgestellt und können in frei definierbaren Farben als Data-URL im CSS eingebettet werden.
002.001.981.000 09.09.2015
Varianten für Fließtexte und Links verfügbar.
002.001.964.000 26.08.2015
In Inhaltsbereichen lassen sich auch Hintergrundvideos mit Parallax-Effekten versehen.
002.001.958.000 25.08.2015
Der Fußbereich lässt sich nun auch über Inhaltsbereiche gestalten.
002.001.925.000 06.08.2015
Für den Redakteur lassen sich Sonderzeichen, wie z.B. ✓,★,☆,☀, oder ▶ definieren, die er einfach nutzen kann, um Suchergebnisse auszuschmücken.
002.001.818.000 24.04.2015
Die Breadcrumb-Navigation ist über schema.org Mikrodaten ausgezeichnet.
002.001.816.000 24.04.2015
Listeneinträge lassen sich ab Version 10 aus Unterpunkten eines Navigationspunktes generieren.
002.001.756.000 22.03.2015
Über /WGLOBALPROJECT/wGlobal/layout/editor/preview/standard.wPreviewDevices.php lassen sich eigene Endgeräte für die 10er Vorschau definieren.
002.001.736.000 17.03.2015
In der Projektkonfiguration lässt sich die Google+ Teilen-Schaltfläche für Meldungen aktivieren.
002.001.686.000 27.02.2015
Über die CSS-Klasse wglMagnifier bzw. die jQuery-Funktion wMagnifier() lassen sich Bilder um mit einer Lupenfunktion versehen, falls diese ein HD-Bild zur Verfügung stellen.
002.001.684.000 27.02.2015
Bei Listen steht auch "keine Sortierung" zur Auswahl.
002.001.564.000 08.01.2015
Der Kopfbereich lässt sich über CSS-Only beim Scrollen fixieren.
002.001.560.000 07.01.2015
Neben Verzeichnissen lassen sich auch einzelne Seiten von der Sitemap ausschließen.
002.001.547.000 19.12.2014
Die Navigations-ID wird als Klasse navId-XYZ ergänzt, um so individuelle Styles für bestimmte Navigationspunkte definieren zu können.
002.001.525.000 04.12.2014
Die notwendigen Schlüssel für den Einsatz von reCaptcha lassen sich in der Projektkonfiguration einstellen.
002.001.508.000 25.11.2014
Neue CSS-Only-Variante "Einblenden mit Vergrößerungseffekt, wenn im sichtbaren Bereich" verfügbar.
002.001.488.000 19.11.2014
Die Suggest-Funktion für die Suche lässt sich über die Projektkonfiguration aktivieren.
002.001.470.000 12.11.2014
Über -w-editmaskExtended-innerwidth:yes; lässt sich die Breite des Inhaltes über eine CSS-Only-Untervariante definieren.
002.001.461.000 07.11.2014
Portalinhalte werden automatisch objektabhängig eingebunden, falls eine Datei nach dem Muster /[PROJEKTNAME]/wGlobal/content/contentPortal/[OBJEKTTYP].php abliegt. So lassen sich für Starseite, Singlepages oder spezielle Seitentypen individuelle Portalstrukturen ohne bedingte Container hinterlegen.
002.001.411.000 15.10.2014
Bei aktiviertem Google Analytics erhält der Besucher auf der Datenschutzseite einen Opt-Out-Link.
002.001.298.000 25.08.2014
Link-Icons für Office-Dokumente ergänzt.
002.001.291.000 14.08.2014
Der Betreff der zu versendenen E-Mail lässt sich im Formulareditor pflegen.
002.001.290.000 14.08.2014
Neben automatisch angepassten Bildern, skalieren im Newsletter auch Bilder mit einer Breitenangabe in Prozent.
002.001.252.000 21.07.2014
Bei der linken Layer-Navigation bleibt der Hauptpunkt beim Überfahren der Unterpunkte aktiv.
002.001.243.000 16.07.2014
In der Projektkonfiguration lässt sich einstellen, ob die Navigationen separat gecached werden sollen.
002.001.196.000 19.05.2014
Die Schriftart der Navigation lässt sich über den Layout-Wizard definieren.
002.001.194.000 15.05.2014
Das Template zur individuellen Pflege von Verzeichniseinstellungen wird bereits mitgeliefert.
002.001.192.000 15.05.2014
Angepasste Schriftfarben für Überschriften innerhalb des Fußbereichs werden auch im Editor berücksichtigt.
002.001.172.000 24.04.2014
In der Projektkonfiguration lässt sich einstellen, dass Bilder zentriert werden können.
002.001.153.000 13.04.2014
Inhaltsgruppe content7 ergänzt, um z.B. fix positionierte zusätzliche Inhalte in einzubauen.
002.001.016.000 23.01.2014
Über die Callback-Funktion wMyProject::adaptImageAfterCreated lassen sich Bilder beliebig nachträglich anpassen. So lassen sich z.B. Wasserzeichen oder sonstige Effekte automatisch vor der Ausgabe einfügen.
002.001.009.000 22.01.2014
Klasse ergänzt, um Bilder rund darzustellen, falls die Möglichkeit in der Projektkonfiguration aktiviert wurde.
002.000.879.000 26.11.2013
Über $effectTransitionContentDuration lässt sich der Einblendeffekt des Inhaltsbereiches beim Laden definieren.
002.000.877.000 26.11.2013
Die Maske zur Pflege der Dateierweiterung zeigt bei Bildern eine Vorschauansicht an, um sich beim direkten Einpflegen von Metadaten während eines Mehrfach-Uploads besser orientieren zu können.
002.000.873.000 25.11.2013
Die BASE enthält bereits weitere häufig verwendete Weblics. Die BASE enthält eine Demoseite, um die Darstellung der unterschiedlichen Weblics auf einen Blick sichtbar zu machen.
002.000.870.000 22.11.2013
In der Projektkonfiguration lässt sich auswählen, ob die Fancybox 2 genutzt werden soll.
002.000.839.000 15.11.2013
Die objektbasierten Klassen werden auch im Body der Druckansicht übernommen.
002.000.813.000 11.11.2013
Über /wd:document/wd:extension/wd:object/wd:data[@id = 'editMetadataInMask'] = '1' können Titel, Beschreibung und Schlüsselwörter bei beliebigen Objekten in der allgemeinen Metadatenmaske gepflegt werden.
002.000.806.000 08.11.2013
Die HTML-Struktur enthält einen Bereich blockLeftContentRight, um Kopf- und Hauptbereich einfacher unabhängig zu gestalten.
002.000.782.000 01.11.2013
Singlepages werden in Verbindung mit dem Singlepage Weblic unterstützt.
002.000.749.000 10.10.2013
Ajax-basierte Navigation für mobile Darstellung integriert.
002.000.703.000 09.09.2013
Bei der Sprachwahl lassen sich die anzuzeigenden Sprachen sowie deren Sortierung definieren.
002.000.690.000 29.08.2013
Die max-width Angabe wird beim IE 8 über die design.js deaktiviert, da es sonst zu Darstellungsproblemen bei Bildern kommt.
002.000.657.000 26.07.2013
Projekt- und Hauptunterverzeichnis werden im Body als Klassen ergänzt, um diese für pfadabhängige Formatierungen über CSS einzusetzen.
002.000.641.000 11.07.2013
Die Trennzeichen der Brotkrümelnavigation lassen sich über CSS definieren.
002.000.635.000 08.07.2013
Box- und Kompakt-Liste werden standardmäßig über CSS-Only Varianten abgebildet. Thumbnail-Einstellungen werden abhängig von der ausgewählten CSS-Only Variante der Standard-Liste angeboten.
002.000.620.000 03.07.2013
Ein wEditor.showImportEmbed('http://www.ExterneDomain.tld') Link, um Inhalte aus bestehenden Seiten zu importieren ist in der Metadatenmaske bereits auskommentiert enthalten.
002.000.612.000 28.06.2013
Das Icon zum Öffnen der mobilen Navigation ist über CSS statt über ein Bild umgesetzt.
002.000.607.000 27.06.2013
Lazy Loading Funktionen werden in Standardlisten auch in Verbindung mit HD-Bildern unterstützt.
002.000.594.000 23.06.2013
Die Anzahl der maximal zu ersetzenden Abkürzungen ist konfigurierbar.
002.000.524.000 22.05.2013
Das Include-Objekt berücksichtigt alle Inhaltsgruppen.
002.000.520.000 21.05.2013
Layout-Varianten für Objekte werden unterstützt.
002.000.511.000 14.05.2013
Der Logo-Link lässt sich über die Oberfläche optional anpassen.
002.000.465.000 25.04.2013
Webschriften lassen sich über eine Maske einbinden.
002.000.464.000 24.04.2013
Schriftarten und -größen sind als CSS-Variablen definiert.
002.000.459.000 24.04.2013
Ergänzende CSS-Klassen werden in den Navigations-Templates bereits berücksichtigt.
002.000.456.000 23.04.2013
Das Body-Element wird um eine Klasse für den Objekttyp (object-OBJECTTYPE) erweitert, um objektspezifische Formatierungen zu erleichtern.
002.000.442.000 15.04.2013
Mehrspaltige Listen werden über Varianten aufgebaut, so dass kein separates Zeilen-Template mehr nötig ist.
002.000.441.000 15.04.2013
Die Option showOfflineIfHasPermissionToEdit ist standardmäßig aktiv.
002.000.437.000 11.04.2013
Die XSL-Variable $wNavidStandard wird auch im Editor berücksichtigt.
002.000.407.000 25.03.2013
Beim Wechsel vom Hoch- zum Querformat wird die zugeklappte Responsive-Navigation bei Bedarf geöffnet. Über nth-child Selektoren werden die Rahmen der Responsive-Navigation optimiert dargestellt.
002.000.402.000 22.03.2013
Welche Seitenstrukturen im Editor auswählbar sind, lässt sich für Redakteure separat definieren.
002.000.387.000 13.03.2013
Links lassen sich als Schaltflächen darstellen.
002.000.380.000 09.03.2013
Über einen dynamisch eingeblendeten Button kann man schneller an den Seitenanfang navigieren.
002.000.373.000 08.03.2013
Ereignisse für Scrollen und Fenstergrößenänderung sind in der design.js mit den aktuellen Werten bereits vorhanden.
002.000.368.000 06.03.2013
Globale Präfixe für Seitentitel lassen sich sprachabhängig definieren.
002.000.355.000 04.03.2013
Im HTML Seiten-Template wird auf die CSS-Eigenschaft display bei #blockLeft und #blockRight geprüft, um den Bereich je nach Layout nicht zu transformieren.
002.000.346.000 27.02.2013
Der HTML-Body enthält die Klasse body{$wPageDisplayType}, um so auch äußere Bereiche abhängig vom ausgewählten Seiten-Layout über CSS-Selektoren ansprechen zu können.
002.000.302.000 07.02.2013
Farbverläufe als Body-Hintergründe sind über den Layoutwizard pflegbar.
002.000.258.000 24.01.2013
Beim Canonical Tag wurden leere Attribute berücksichtigt, wodurch es zu leeren Angaben kam.
002.000.247.000 18.01.2013
In der Projektkonfiguration kann die Viewport-Einstellung für Responsive Webdesign definiert werden.
002.000.227.000 11.01.2013
Text und Flagge der Sprachwahl können über CSS einzeln definiert werden.
002.000.202.000 19.12.2012
Mobile Seiten lassen sich mit Responsive Webdesign kombinieren.
002.000.182.000 11.12.2012
Die BASE ist HD-Ready.
002.000.147.000 04.12.2012
Die Hauptnavigation kann über den Layoutwizard unter dem vorangestellten Inhaltsbereich platziert werden. Die Meta-Navigation kann über den Layoutwizard im Fußbereich platziert werden.
001.000.548.000 07.09.2012
Navigationsabhängige Inhalte lassen sich dann ausblenden, wenn in der Seite selbst Inhalte für den Bereich definiert sind.
001.000.543.000 29.08.2012
Im Newsletter werden JS-Funktionen für das Bildelement deaktiviert.
001.000.508.000 11.07.2012
Mehrspaltige Container lassen sich verschachteln und in Boxen einbauen. Die Navigations-CSS ist in der Standard-CSS integriert. CSS-Angaben von nachinstallierten Weblics werden in die Standard-CSS integriert.
001.000.495.000 01.07.2012
Listendarstellung als Boxen verfügbar.
001.000.482.000 18.06.2012
In einer Seite kann optional ein Navigationspunkt speziell für die mobile Version definiert werden.
001.000.447.000 16.05.2012
Beim Einsatz des IE < 9 wird dem Body-Element automatisch eine versionsspezifische Klasse zugeordnet, um per JS und CSS unterscheiden zu können.
001.000.389.000 13.04.2012
7er Panel ist bereits aktiviert.
001.000.374.000 21.03.2012
Einstellmöglichkeiten für WiredMinds Web-Analyse erweitert.
001.000.360.000 08.03.2012
Wird das Editor-Fenster direkt geschlossen, erscheint dem Redakteur eine Abfrage zur Bestätigung.
001.000.348.000 04.02.2012
In der Projektkonfiguration lässt sich einstellen, ob Detailbilder mit einer individuellen Größe versehen werden können, ob diese immer in Originalgröße angezeigt werden oder ob eine global definierte Größe verwendet werden soll.
001.000.343.000 31.01.2012
Alle Optionen zur CSS-Optimierung lassen sich nun in der Projektkonfiguration einstellen.
001.000.323.000 20.01.2012
Die auswählbaren Darstellungsvarianten der Inhaltsboxen lassen sich in der Projektkonfiguration definieren.
001.000.318.000 21.12.2011
Die Seitendarstellung lässt sich über Symbole pro Seite auswählen. Schaltflächen zur Bearbeitung navigationsabhängiger Inhalte lassen sich über die Projektkonfiguration ein- und ausblenden.
001.000.294.000 24.11.2011
Pfad bei bedingten CSS für IE korrigiert.
001.000.292.000 23.11.2011
Falls in der Projektkonfiguration definiert, kann auf Bildebene die Darstellungsqualität überschrieben werden.
001.000.288.000 15.11.2011
Vierspaltiger Container im Inhaltsbereich möglich.
001.000.285.000 11.11.2011
Vorschauseiten innerhalb der Navigation können wahlweise als IFrame oder über AJAX eingebunden werden.
001.000.278.000 10.11.2011
Neue Verwaltung von globalen und navigationsabhängigen Inhalten.
001.000.267.000 26.10.2011
Beim Online-Schalten nach dem Erstellen einer Seite, wird der Editor nicht automatisch neu geladen.
001.000.265.000 25.10.2011
Hintergrundbilder lassen sich navigationsabhängig definieren.
001.000.260.000 14.10.2011
Auf Projektebene lässt sich einstellen, ob die Google Ranking Analyse in Browse & Edit angezeigt werden soll.
001.000.257.000 06.10.2011
Die Ausrichtung des Admin-Panels kann in der Projektkonfiguration definiert werden.
001.000.240.000 26.09.2011
Auf Projektebene lässt sich einstellen, ob Layer über Videos gelegt werden sollen.
001.000.229.000 19.09.2011
In der Projektkonfiguration lässt sich einstellen, ob die Seitenzugriffe protokolliert werden sollen.
001.000.204.000 12.09.2011
Beim Klick auf eine Meldung lässt sich eine beliebige URL definieren. So können z.B. externe URLs oder vorhandene PDFs verklinkt werden.
001.000.195.000 07.09.2011
Falls für eine Seite keine korrespondierende Sprachversion verfügbar ist, wird standardmäßig auf die Startseite der Sprache hingewiesen.
001.000.194.000 06.09.2011
Besteht für ein Seitenelement kein XSLT-Template, so bekommt der Redakteur bzw. der Administrator einen Hinweis.
001.000.178.000 04.08.2011
Globale Inhalte werden standardmäßig von der Suche ausgeschlossen.
001.000.177.000 03.08.2011
Kalenderelement des Formulars aktualisiert.
001.000.176.000 29.07.2011
Die Druckvorschau wird über die JavaScript Funktion wOpenPrintPreview aufgerufen.
001.000.169.000 26.07.2011
Seiten können nun direkt über Browse & Edit erstellt werden.
001.000.167.000 21.07.2011
In der Projektkonfiguration kann definiert werden, ob die Konfigurationsmasken der Weblics eingebettet oder als Layer geöffnet werden sollen.
001.000.148.000 04.07.2011
Die Sprachvariable wird nun standardmäßig in der standard.wParams.php ermittelt.
001.000.122.000 10.06.2011
Der Zugriff auf Dokumente wird über eine projektspezifische accessDocument.php gesteuert, die bereits eine aktivierbare Protokollierungsfunktion enthält.
001.000.118.000 07.06.2011
HTML, JavaScript und PHP Quelltext sind als Strukturelemente bereits enthalten.
001.000.115.000 01.06.2011
Ein Test-Navigationspunkt ist bereits enthalten.
001.000.099.000 19.05.2011
Das Kontaktformular ist nun standardmäßig so eingestellt, dass Hinweise auf Fehleingaben und bereits getätigte Eingaben bei erneutem direkten Aufruf gelöscht werden. Dies geschieht im Formular-Template über $formular->resetIfHasBeenCalledWithStatus().
001.000.092.000 16.05.2011
Sprachprojekte enthalten auch eine Variablendatei.
001.000.082.000 06.05.2011
Erweiterter Mouseover-Effekt bei Listen. A-Z Index und Kategorienfilter für Listen als globale Templates verfügbar. Linksymbol für Faxnummern verfügbar.
001.000.079.000 28.04.2011
Datei mit einfügbaren WYSIWYG-Platzhaltern (/wGlobalProject/wGlobal/layout/editor/wysiwyg/placeholdersToInsert.wEditorStyles.php) ergänzt.
001.000.077.000 28.04.2011
Bei der Klickanalyse wird die Domain standardmäßig nicht berücksichtigt.
001.000.055.000 13.04.2011
HTML-Sonderzeichen in Titel, Beschreibung und Schlüsselwörtern werden kodiert.
001.000.054.000 08.04.2011
Falls der Navigationspunkt im Objekt selbst gepflegt wird, erscheint er nicht in der Meta-Pflegemaske.
001.000.050.000 05.04.2011
Das Logo wird nicht eingeblendet, wenn der Pfad leer gelassen wird.
001.000.048.000 05.04.2011
Beim RSS wird das Veröffentlichungsdatum anstatt dem Änderungsdatum genutzt.
001.000.038.000 31.03.2011
Auswählbare Hintergrundbilder enthalten
001.000.010.000 11.03.2011
Die Auswahl von Zeilentemplates kann nach Klassen gefiltert werden.
001.000.009.000 11.03.2011
Neuer Listenfilter für Dateiendungen verfügbar.
001.000.008.000 11.03.2011
Bei nicht korrekt ausgefüllten Feldern im Editor werden die entsprechenden Konfigurationsmasken automatisch geöffnet.
001.000.005.000 11.03.2011
Beim Kalenderelement im Formular kann auch eine Uhrzeit angegeben werden.