Kategorienfilter

Über dieses Element können Listen mit einer Kategorieauswahl bzw. einem Kategorienfilter ausgestattet werden. Bei Listen mit vielen Einträgen kann so die Übersichtlichkeit deutlich erhöht werden. Ein Filter wird mit einer Kategoriendatei verbunden und bietet somit die darin vorhandenen Kategorien zur Auswahl an. Kategorien können auch Branchen, Abteilungen oder Orte sein. Die Bezeichnung der Auswahl kann frei vergeben werden. Neben dem zu ändernden HTTP-Parameter kann auch festgelegt werden, welche Parameter durch die Kategorieauswahl gelöscht werden sollen.

 

Versionshistorie

002.000.061.000 30.09.2014 09:52
Leere Kategorien lassen sich auch filtern, ohne dass die Anzahl der Einträge ergänzt wird. Die Filterung ist auch für die Schaltfächendarstellung möglich.
002.000.051.000 24.09.2014 21:07
Neben Auswahlboxen können auch Schaltfächen zur Kategorieauswahl genutzt werden.
002.000.048.000 24.09.2014 10:47
Kategorien für clientseitige Quickfilter lassen sich optional auswählen.
002.000.038.000 25.03.2014 11:21
Mehrere Filter lassen sich auch gleichzeitig auswählen. Es lässt sich einstellen, dass der Filter nicht sofort bei der Auswahl ausgeführt wird.
002.000.035.000 15.01.2014 15:04
Beim Filtern über Neuladen können beliebige zusätzliche Formularfelder berücksichtigt werden.
002.000.010.000 02.12.2012 20:14
Der auswählbare Kategoriezweig lässt sich definieren.
001.000.011.000 28.03.2012 18:13
Es lassen sich beliebig viele Parameter definieren, die beim Ändern des Filters gelöscht werden sollen.
001.000.002.000 13.12.2011 15:23
Über dieses Element können Sie eine Kategorieauswahl anbieten, die z.B. Listenenträge nach Kategorien filtert.