Login Formular

Dieses Formular kann an beliebiger Stelle eingebunden werden und ermöglicht es Besuchern, sich mit den Weblication Login-Daten am System anzumelden. Über einen bedingten Container wird nach erfolgreichem Login der Benutzername und gleichzeitig eine Schaltfläche zum Abmelden angeboten. Hat der Besucher keine Cookies aktiviert, erhält er einen Hinweis. Bitte beachten Sie, dass zur Nutzung der Anwendung das Modul Personalisierung sowie öffentliche registrierte Benutzer notwendig sein kann.

 

Versionshistorie

002.000.069.000 07.01.2016 17:00
Beim Anmelden über das Loginformular innerhalb der Seite kann man auswählen, ob man eingeloggt bleiben will.
002.000.041.000 09.07.2014 16:15
Das Login-Formular berücksichtigt die Weiterleitung auch dann korrekt, wenn es in der Hinweisseite für fehlende Berechtigung eingebunden wird.
001.000.067.000 24.10.2012 10:24
Bei der Weiterleitung nach dem Login werden auch Sprungmaken berücksichtigt.
001.000.066.000 17.10.2012 15:51
Die Cookie-Prüfung erfolgt über JavaScript.
001.000.058.000 16.04.2012 20:28
Die Weiterleitung nach erfolgreichem Login geschieht über das oberste Fenster, um die Login-Maske auch in einem Layer anbieten zu können.
001.000.045.000 23.01.2012 15:44
Das Login-Formular erkennt auch innerhalb von Seiten mit aktiviertem Cache den Referrer.
001.000.032.000 15.09.2011 20:20
Falls der Browser keine Cookies erlaubt, bekommt der Benutzer einen Hinweis.
001.000.020.000 20.07.2011 10:09
Die globalen Ereignisse onBeforeLogin und onAfterLogin werden standardmäßig gefeuert.
001.000.016.000 04.07.2011 17:51
Im Benutzer wird die Zeit der letzten Anmeldung gespeichert.
001.000.007.000 07.04.2011 09:45
Anmeldung funktioniert auch, wenn in der Benutzerdatei selbst kein Benutzername eingetragen ist.